Calag präsentiert Chereau Kühlsattelauflieger mit autonomen Carrrier eCool Kühlsystem

10. November 2021

Als CH-Neuheit präsentiert die Calag Carrosserie Langenthal AG an der transportCH Messe einen Kühlsattelauflieger der Marke Chereau mit autonomen Carrier eCool Kühlsystem. Die Energie für den Betrieb des Kühlsystems stammt dabei aus einer separaten Batterie, welche während der Fahrt über die SAF TRAKr Achse laufend aufgeladen wird. Dieser Kreislauf schafft ein vollständig autonomes System, das keine direkte Kohlenstoffdioxid- (CO2) und Partikel-Emissionen erzeugt.

Carrier präsentierte sein eCool System bereits 2020. In Zusammenarbeit mit der Calag als CH Importeur von Chereau Kühlfahrzeugen und SAF-HOLAND als Lieferant der Rekuperationsachse, kommt das System nun auch in der Schweiz zum Einsatz. Der Premieren-Auflieger, ein Chereau 3-Achs-Kühlsattelauflieger, wird an der TransportCH Messe auf dem Calag Stand (C006) ausgestellt sein.

Im Einsatz wird der Chereau Auflieger mit dem eCool System bei der Firma Emmi Schweiz AG sein, welche damit ihren Anspruch zur Reduktion von Treibhausgasen im Transportbereich unterstreicht.

Ein geschlossener Energiekreislauf für den autonomen Betrieb des Kühlsystems

Das Carrier eCool Kühlsystem läuft komplett losgelöst vom Antrieb des Zugfahrzeugs. Mithilfe eines Achsgenerators wird während der Fahrt kinetische Energie in elektrischen Strom umgewandelt, welcher in einem AddVolt Li-Ionen Batteriesatz gespeichert wird, aus welchem das Kühlaggregat mit Energie versorgt wird. Dieser Kreislauf schafft ein vollständig autonomes System, das weder direkte Kohlenstoffdioxid- (CO2) noch Partikel-Emissionen erzeugt.

Das Carrier Energiemanagementsystem überwacht im Betrieb permanent die Akkuladung. Fällt diese unter ein gewisses Niveau, veranlasst das System beim Generator, die Batterie wieder aufzuladen.

Das eCool-System lässt sich bei geparktem Trailer auch an das Stromnetz anschliessen. Für eine Vollaufladung beträgt die Aufladezeit weniger als vier Stunden. Während der Fahrt erfolgt die Aufladung des Akkus durch die von den Achsen erzeugte Energie.

Bei der verwendeten e-Achse handelt es sich um eine TRAKr Achse von SAF-HOLLAND, welche während der Fahrt mittels Rekuperation elektrische Energie für das Laden der Li-Ionen Batterie oder den Direktbetrieb der Kühleinheit erzeugt. Die Achse liefert über den Generator bis zu 20 kW Strom.

Durch den autonomen elektrischen Betrieb des Kühlsystems eignet sich das System auch für den Einsatz an Zugfahrzeugen mit alternativen Antriebs-technologien. Das System garantiert zuverlässige Kühlung des Aufliegers ohne Reichweitenverlust, da die Kühlung keine Energie vom Zugfahrzeug abknöpft.

 

Kühleraufbau:  Chereau Inogam II

Kühlgerät:  Carrier eCool mit Vector HE19

Achse:  SAF TrackR Achse
20 kW (Regular) / 26 kW (Peak)

Batterie:  AddVolt (19 kWh)
Laden von 10% bis 90% in 5h (400 Volt)

Video Carrier eCool

Höchste Effizienz über den gesamten Kühlprozess

Der neuste CHEREAU Kühlauflieger der Firma Emmi setzt somit neue Massstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Effizienz bei Kühlfahrzeugen. Der Chereau Inogam Aufbau überzeugt dank seiner GFK Bauweise mit seinen herausragenden Isolationswerten. Zudem ist der Auflieger, wie alle Chereau Fahrzeuge der Emmi Flotte, mit dem SmartOpen Hecköffnungssystem ausgestattet, welches den Kälteverlust beim Entladen reduziert. Das autonome Carrier eCool Kühlsystem reduziert zusätzlich den Verbrauch und die Co2 Emissionen. Alles Lösungen mit dem Ziel, den Warentransport so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Der Chereau Inogam II Auflieger wurde durch die Calag genau auf die Bedürfnisse der Emmi Schweiz AG zugeschnitten, um deren Logistikprozesse so effizient wie möglich zu gestalten. Rutschfeste Bodenoberflächen, drei Reihen kombinierte und komplett eingelassene Ankerschienen sowie die verschieb- und hochklappbare Trennwand ermöglichen eine optimale Sicherheit bei jeder Beladung. Mit dem Chereau SmartOpen System lässt sich der Auflieger beim Enladen nach jeder Palette schnell wieder schliessen, was den Kälteverlust reduziert. Die Chereau BC Bumper schützen zudem den Auflieger beim Andocken an Laderampen und reduzieren somit Reparaturkosten.

Schweizer Premiere an der TransportCH

Transport CH

Das System wird an der TransportCH Messe in Bern als CH Premiere auf dem Calag Stand ausgestellt. Informieren Sie sich über die Vorteile des Systems und besuchen Sie uns auf unserem Stand C006 in der Halle 3.0. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Calag Blog - Fahrzeugbau

Neuer RKS Losegutaufbau für Kunz Kunath

15. November 2021

Calag präsentiert Chereau Kühlsattelauflieger mit autonomen Carrrier eCool Kühlsystem

10. November 2021

Neuer Calag RKS Losegutauflieger für die Aachtal Futter AG

20. Oktober 2021

Calag Markus Brechbühl

Markus Brechbühl

Verkauf Gangloff Trailers / Kühlfahrzeuge

T +41 31 387 51 57
M +41 79 302 92 66
E markus.brechbuehl@calag.ch

Calag Markus Mosimann

Markus Mosimann

Kundendienst Kühlfahrzeuge

T +41 62 919 42 60
M +41 79 384 26 73
E markus.mosimann@calag.ch

Calag Michael Reinhard

Michael Reinhard

Marketingkoordinator

T +41 62 919 41 62
E michael.reinhard@calag.ch