Umlackierung eines kompletten Pneukrans für die Senn AG

4. Januar 2021

Auch Fahrzeuge in Übergrösse brauchen mal eine neue Lackierung. Um den neu gekauften Occasions-Pneukran in den Firmenfarben in Betrieb zu nehmen, liess die Senn AG diesen bei Calag komplett umlackieren und neu beschriften.

Damit Fahrzeuge dieser Grösse umlackiert werden können, benötigt man vor allem eines: viel Platz. Der Pneukran hat trotz kompakter Bauweise imponierende Ausmasse. Besonders für die Lackierung des 30 Meter langen Auslegers wird es selbst in der grössten Lackierkabine etwas eng. Als Spezialist für Carrosserie- und Lackierarbeiten an Nutzfahrzeugen bietet die Calag jedoch genügend Platz und Lackierkabinen in entsprechenden Dimensionen für genau solche Aufträge.

 

Aufbereitung

Der Occasion Pneukran LTM 1030-2.1 von Liebherr wurde durch die Firma Senn AG aus Oftringen in einem sehr guten Zustand übernommen. Nur passte der Kran optisch noch nicht zu den anderen Senn Kranen, weshalb der Kran umlackiert werden sollte. Einige kleinere Kratzer und Schäden an Verkleidungsteilen wurden im Zuge der Umlackierung auch gleich fachmännisch ausgebessert.

Als Vorbereitung zum Lackieren wurden sämtliche Anbauteile wie Seitenverkleidungen, Räder und Anbauteile der Fahrerhauskabine demontiert. Diese wurden anschliessend separat lackiert. Kabine, Fahrwerk und Oberwagen mit Auszugsausleger wurden als Ganze vorbereitet. Sie wurden angeschliffen und Stellen mit gröberen Lackschäden neu grundiert.

 

Lackierarbeiten

Der gesamte Pneukran wurde in den Firmenfarben der Senn AG lackiert. Der komplette Oberwagen in Gelb, der Unterbau als ganze Einheit in Grau und sämtliche Kunststoffteile sowie der Auslegerkopf in Rot. Das vorgegebene Design der Senn AG wurde bis ins kleinste Detail umgesetzt. So wurden auch die Felgen und Radnaben in Gelb lackiert. Der neu lackierte Kran passt nun bestens in die bestehende Kranflotte der Senn AG.

Mit Lackierkabinen bis zu 25 Meter Länge und 5.5 Meter Breite ist die Calag im Lackierbereich bestens für Fahrzeuge dieser Grösse ausgestattet. Trotzdem stellte die Umlackierung des Pneukrans das Team vor eine Herausforderung. Der komplett ausgefahrene Arm ist nämlich ganze 30 Meter lang. Das Fahrzeug musste deshalb vor der Lackierkabine platziert werden, um den Arm als Ganzes in der offenen Kabine lackieren zu können.

Alles aus einer Hand, natürlich bei Calag

Zu guter Letzt kamen die Beschriftung im „Senn Design“ und diverse Warnkleber auf den Kran. Auch dies konnte dank der hauseigenen Beschriftungsabteilung vom Calag Team selber ausgeführt werden. Carrosseriearbeiten, Umlackierung und die finale Beschriftung – alles aus einem Haus, dies ist eine der Stärken der Calag. Durch das Komplettangebot können Aufträge schnell und flexibel abgewickelt werden.

Links zu diesem Thema

Lackierung LKW / Nutzfahrzeug

Lackierung Nutzfahrzeuge

Komplette Umlackierungen, Designlackierungen oder Neulackierungen gehören zu unserem Fachgebiet.

Calag Pascal Lehmann

Pascal Lehmann

Leiter Lackierung / Ausbildungsverantwortlicher des Betriebs

T +41 62 919 42 70
E pascal.lehmann@calag.ch

Calag Sandro Riser

Sandro Riser

Kundendienst Carrosserie Nutzfahrzeuge

T +41 62 919 42 53
E sandro.riser@calag.ch

Calag Michael Reinhard

Michael Reinhard

Marketingkoordinator

T +41 62 919 41 62
E michael.reinhard@calag.ch