Kabinen für Pendelbahnen

In seinen über 90 Jahren Tätigkeit im Bau von Wagen und Kabinen für Seilbahnen und andere Transportsysteme hat Gangloff sich ebenfalls eine führende Stellung im Bau von  Kabinen für Pendelbahnen erarbeitet. Von den weltgrössten Kabinen in den 1980er Jahren in Val Thorens, Courchevel, Vaujany (Frankreich) über die erste doppelstöckige Grosskabine (180 Personen) für Samnaun bis zu den Design-Highlights  Stanserhorn CabriO (CH), Arosa-Lenzerheide (CH) oder Portland OR (USA) wurden wegweisende Konstruktionen in dieser äusserst anspruchsvollen Sparte des Karosserie-Leichtbaus entwickelt und realisiert.

Mit den erfahrenen ex-Gangloff Mitarbeitern in Technik, Fabrikation und Kundendienst sowie seiner hochmodernen Infrastruktur führt Calag diese Tradition nun in bester Schweizer Qualität weiter.  Die Entwicklung und Ausführung individueller Designlösungen erfordern ein umfangreiches Know-how im Karosserie-Leichtbau. Über 130 Jahre Karosseriebau bei Calag ist Garant für perfekte Lösungen in diesem Fachgebiet. Ob Kabinen für 8 Personen Fassungsvermögen oder solche für 200 und mehr Personen – wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihr Pendelbahnprojekt.

Marc Pfister

Verkauf Kabinenbau Gangloff / VR Mitglied

T +41 79 209 05 01
E marc.pfister@calag.ch

Thomas Hügli

Leiter Fahrzeug- & Kabinenbau / GL Mitglied

T +41 62 919 42 41
E thomas.huegli@calag.ch

Michael Späti

Leiter Marketing & Verkauf / GL Mitglied

T +41 62 919 42 61
E michael.spaeti@calag.ch