Sandstrahlen

Sandstrahlen, die optimale Vorbereitung

Sandstrahlen ist eine mechanisch-pneumatische Reinigungstechnik. Mit komprimierter Luft wird das Strahlmittel, in unserem Fall Korund oder Stahl, je nach Anforderung des zu behandelnden Objekt mit hoher Geschwindigkeit auf das Objekt aufgetragen. Dabei entsteht eine schleifende Wirkung und unerwünschte Oberflächen-Bestandteile wie Rost, Verunreinigungen oder Farbrückstände können so sauber entfernt werden.

Sandstrahlen dient als sehr gute Methode zur Vorbereitung für die Oberflächenbehandlung Ihrer Objekte. Sandgestrahlte Teile weisen einen erhöhten Korrosionsschutz auf.

In unserer 20 Meter langen Sandstrahlanlage können wir übergrosse und schwere Teile behandeln. Von rostbefallenen LKW-Chassis bis hin zu neuen Industriemaschinenbetten – Bei uns kann alles gestrahlt werden.

Mit unserer Sandstrahlanlage haben wir auch die Möglichkeit zu Staubstrahlen (auch Sweepen genannt). Diese Methode dient zur sanfteren Vorbereitung für die Oberflächenbehandlung. Bei Aluminium bewirkt es das Anrauen der Oberfläche und entfernt die Oxidschicht.
Bei feuerverzinkten Objekten können mit diesem Verfahren Verunreinigungen und Lufteinschlüsse beseitigt werden, ohne dass die Zinkschicht entfernt wird. Somit die ideale Vorbereitung für das nachfolgende Nasslackieren von weicheren Teilen wie eben Aluminium.

Zusätzlich verfügen wir über eine Trockeneissandstrahlanlage, welche wir z.B. für Unterbodensanierungen, GFK-Teile usw. benutzen.

Calag Pascal Lehmann

Pascal Lehmann

Leiter Lackierung Industrie & Nutzfahrzeuge / Ausbildungsverantwortlicher des Betriebs

T +41 62 919 42 70
E pascal.lehmann@calag.ch

Calag Tamara Kunz

Tamara Kunz

Kundendienst & AVOR Lackierung

T +41 62 919 42 37
E tamara.kunz@calag.ch

Beat Schütz

Team- / Projektleiter Lackierung Nutzfahrzeuge

T +41 62 919 42 22
E beat.schuetz@calag.ch