Restauration eines alten Feuerwehranhängers als Lehrlingsprojekt

29. November 2022

Miguel Loosli, Lernender Industrielackierer im 3. Lehrjahr, hat als Lehrlingsprojekt einen alten Feuerwehranhänger restauriert und zur mobilen Zapfanlage ausgebaut. Das Endergebnis kann sich durchaus sehen lassen und eines sei vorab gesagt: Das Bier aus dem schmucken Anhänger schmeckt!

Als aktiver Feuerwehrmann in der Langenthaler Feuerwehr hatte Miguel den alten Anhänger schon länger als Projekt im Auge. Als Teil seiner Abschlussarbeit für seine Ausbildung zum Industrielackierer hat er nun den alten Anhänger komplett restauriert und mit viel Liebe zum Detail ausgebaut. Seine Lackiererfahrungen mit unterschiedlichen Materialien aus den drei Ausbildungsjahren in der Calag halfen ihm bei der Wiederaufbereitung des alten Lacks am Anhänger und Hydranten. Für die Metallbau- und Schlosserarbeiten fand er im Calag Team die nötigen Helfer um alle Vorstellungen in die Tat umzusetzen.

Aus alt mach neu

Den Anhänger hat Miguel gründlich gereinigt und die alten verblichenen Lackschichten abgeschliffen. Anschliessend wurde fachmännisch Schicht für Schicht eine neue, original feuerwehrrote Lackierung auf den alten Holzanhänger aufgetragen. Auch im Innenbereich erhielt die Holzverkleidung eine neue Grundierung und einen frischen, weissen Anstrich.

Als Zapfsäule hat Miguel einen ausgedienten Hydranten erworben und unter gütiger Mithilfe und Sponsoring der Firma Feldschlösschen zu einer professionellen Bierzapfanlage umgerüstet. Der Hydrant steht dabei auf einem ausziehbaren Boden und lässt sich somit fürs Zapfen herausfahren und für den Transport sicher im Anhängerinnern verstauen. Der alte, schon etwas mitgenommene Hydrant wurde von Miguel vorgängig gereinigt und sandgestrahlt. Unebenheiten hat er sorgfältig verspachtelt und den Hydranten anschliessend neu lackiert und zum Erhalt der Farbe mit einer zusätzlichen Schicht Klarlack überzogen.

Den Anhänger selber hat Miguel mit alten Archivfotos der Langenthaler Feuerwehr dekoriert. Die Helmlampe, die Wasserspritze als Ständer sowie die in Feuerwehrschläuchen verpackten Leitungen der Zapfanlage runden das stimmige Gesamtbild des Anhängers ab. Der Anhänger ist ein echter Blickfang und sicherlich an vielen Events in der Feuerwehr sowie in der Calag eine gerngesehene Attraktion.

Den fertigen Anhänger präsentierte Miguel letzten Freitag stolz der Calag Belegschaft und gab dabei allen interessierten Kollegen Bier aus seinem Anhänger aus. Zum Abschluss des Projektes steht nun noch die Präsentation des Anhängers in der Berufsschule an. Mit dem eindrucksvollen Anhänger dürfte das Projekt auch dort einiges an Eindruck machen und Miguel eine gute Note bescheren.

Mehr zur Berufsausbildung in der Calag

Lerne bei der Calag

Calag jobs

Offene Lehrstellen

Calag Pascal Lehmann

Pascal Lehmann

Leiter Lackierung Industrie & Nutzfahrzeuge / Ausbildungsverantwortlicher des Betriebs

T +41 62 919 42 70
E pascal.lehmann@calag.ch

Michael Reinhard

Leiter Marketing

T +41 62 919 41 62
E michael.reinhard@calag.ch